mobile Navigation Icon

Grundlegendes zum Individualfeedback

Die folgenden Seiten des Portals sollen Ihnen einen Zugang zum Thema Individualfeedback eröffnen. Bevor die im Kontext von Schule bedeutsamsten Formen des Individualfeedbacks dargestellt werden, sollen zunächst grundlegende Fragen geklärt werden:

 

Individual-feedback

Was ist überhaupt unter Individualfeedback zu verstehen und wie grenzt es sich von anderen Formen des Feedbacks ab? Warum ist diese Form der Rückmeldung gerade für Lehrpersonen so wichtig? Worüber, über welche Aspekte meines Tuns kann ich ein Feedback einholen? Wie kann Individualfeedback gelingen und wie kann ich beginnen?

ein Mittel zu meiner beruflichen
Weiterentwicklung.

der Unterschied zwischen Feedback
und Individualfeedback.

Warum brauchen Lehrkräfte
Individualfeedback?

für die Beteiligten und die
Entwicklung der Sache.

Mögliche Themen,
mögliche Qualitätskriterien.

Gellingensfaktoren,
Feedbackregeln.

Selbstreflexion als
möglicher Einstieg.


[1] Die Begriffe „Feedbacknehmer“ und „Feedbackgeber“ bezeichnen jeweils eine Rolle, die männliche und weibliche Personen einnehmen können. Der Rollenbegriff wird entsprechend dem grammatischen Geschlecht in der männlichen Form verwendet.