mobile Navigation Icon

Die Regionalen Schulentwicklungstage finden in diesem Jahr im Zeitraum zwischen Oktober und Dezember 2024 statt.

Schulentwicklungsberaterinnen und Schulentwicklungsberater der einzelnen Regierungsbezirke finalisieren aktuell die Tagungsprogramme zusammen mit ihren Teams. In diesem Jahr gibt es erneut unterschiedliche Formate – vom Thementag mit Impulsreferaten und Workshops in Präsenz bis hin zum Schulentwicklungstag als pädagogischer Tag am Buß-und Bettag. Lassen Sie sich vom vielfältigen Angebot aus den unterschiedlichsten Themenfeldern der Schulentwicklung überraschen!

 

Thema: Wir können auch anders – Schule selber denken!

Impulsvortrag: Helmut Klemm (Schulleiter der Eichendorffschule Erlangen): Eichendorffschule – eine Ganztagsschule als zeitgemäßer Bildungs- und Kulturort. Eine Mittelschule macht sich für mehr Bildungsgerechtigkeit stark

Workshops: Bar Camp rund um Schulentwicklungsthemen, u. a. Raum der Mathematik, Raum Lernbüro, Change Rider, Leseförderung, Schülerparlamente etc.; 

Angebot für ein Barcamp kann bis 10.10.2024 abgegeben werden unter: https://forms.office.com/e/gN09mXcwe4

Termin: Samstag, 19. Oktober 2024, 9.00 Uhr bis 13.30 Uhr

Ort: Eichendorff-Schule Erlangen, Bierlachweg 11, 91058 Erlangen

Zielgruppe: alle Schularten, Moderatoren/-innen und Prozessbegleiter/-innen, Evaluatoren/-innen, Führungspersonal, Schulentwicklungsteam, Lehrkräfte allgemein, sonstige Multiplikatoren/-innen, Steuergruppenmitglieder/Mitglieder des SE-Teams/QmbS, Schulleitungen, Stellvertretende Schulleitungen Mitarbeiter/-innen der Schulleitung, Mitglieder der erweiterten Schulleitung

Anmeldeschluss: 18.10.2024

Anmeldung: folgt

Ansprechpartnerin: Christina Müller

Thema: Von Wörtern zu Welten – Systemische Leseförderung durch Bildung schulischer Netzwerke

Impulsvortrag: Prof. Dr. Michaela Gläser-Zikuda (FAU): Potenzial und Gestaltung von Netzwerken im Bildungssystem zur Förderung von Lesekompetenz 

Workshops: Informationen folgen

Termin: Freitag, 15. November 2024

Ort: Landshut, Staatliche Berufsschule 1/ BOS

Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schularten, Schulleitungen, Schulaufsicht aus dem Regierungsbezirk Niederbayern

Anmeldeschluss: folgt

Anmeldung: folgt

Ansprechpartnerin: Dr. Christina Mahrhofer-Bernt, SoKRin

Thema: Lesen und Schreiben in der Digitalität: Fächerübergreifende Herausforderungen und Strategien in Schule und Bildung

Impulsvortrag: Prof. Michael Rödel (LMU): Digitale Buchstabenwelten – Thesen zum Lesen und Schreiben in der Schule des 21. Jahrhunderts 

Workshops: Informationen folgen

Termin: Samstag, 16. November 2024, Ankommen ab 9.00, Ende gegen 14.00 Uhr

Ort: Gymnasium Freiham, Hildegard-Hamm-Brücher-Straße 5, 81249 München

Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schularten

Anmeldeschluss: folgt

Anmeldung: Eine Anmeldung ist ab September über FIBS möglich: http://fibs.alp.dillingen.de/lehrgangssuche?container_id=363089

Ansprechpartnerin: Veronika Schachner, Johannes von der Forst

Thema: Basiskompetenzen erkennen – entwickeln – fördern

Impulsvortrag: Prof. Dr. Cordula Artelt (Universität Bamberg): Lesekompetenz und Textverstehen multipler Dokumente

Termin: Mittwoch, 20.11.2024, 9.30 Uhr - 15.00 Uhr

Ort: Herzog-Otto-Mittelschule Lichtenfels; An der Friedenslinde 7, 96215 Lichtenfels

Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schularten

Anmeldeschluss: folgt

Anmeldung: folgt; erste Informationen unter: www.schulentwicklungstag-oberfranken.de

Ansprechpartnerin: Achim Stosch

Thema: Schulentwicklungsprozesse im Sinne von BNE gemeinsam gestalten

Impulsvortrag: Prof. Dr. Andreas Eberth (Universität Passau): Schulentwicklungsprozesse im Sinne von BNE gemeinsam gestalten

Workshops: Informationen folgen; es finden Online-Sessions nach dem Präsenztag statt

Termin: 18. November 2024

Ort: Schwandorf (genauer Ort folgt)

Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schularten

Anmeldeschluss: folgt

Anmeldung: folgt

Ansprechpartnerin: Irene Sebald

Thema: Schwäbischer Schulentwicklungstag 2024

Impulsvorträge: 

9.30 Uhr bis 10.30 Uhr – Frau Dr. Astrid Carolus (Universität Würzburg): Psychologische Perspektive auf KI

11.00 Uhr bis 12.00 Uhr – Herr Prof. Andreas Hartinger (Universität Augsburg): Umgang mit Heterogenität

12.30 Uhr bis 13.30 Uhr – Herr Dr. Christian Boeser (Universität Augsburg): Streitet euch! Über den demokratischen Umgang mit Fake-News, Populismus und Stammtischparolen

14.00 Uhr bis 15.00 Uhr – Herr Ludwig Beeg (Familientherapeut, Beziehungscoach): Spielsucht/Mediensucht

Termin: Mittwoch, 20.11.2024, 9.30 Uhr - 15.00 Uhr

Ort: Leonhard-Wagner-Schulen Schwabmünchen

Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schularten aus Schwaben und den umliegenden Regierungsbezirken; SE-Beraterinnen und -Berater, SE-Moderatorinnen und -Moderatoren sowie QmbS-Beraterinnen und -Berater

Anmeldeschluss: 11. Oktober 2024

Anmeldung: https://fibs.alp.dillingen.de/lehrgangssuche/?event_id=364343

Ansprechpartnerin: Katharina Maier

Thema: Lernen zu handeln – Bildung für nachhaltige Entwicklung

Impulsvorträge und Workshops: folgt

Termine: 1. Oktober 2024

Ort: Zentrales Hörsaalgebäude Z6, Am Hubland (Hubland Süd), 97074 Würzburg

Zielgruppe: Studierende, Lehrkräfte im VorbereitungsdienstLehrkräfte aller Schularten, Schulleitungen, Schulaufsicht, Lehrende, Erzieherinnen und Erzieher aus dem Regierungsbezirk Unterfranken

Anmeldeschluss: folgt

Anmeldung: folgt

Ansprechpartnerin: Doris Grimm

Der unterfränkische Schulentwicklungstag 2024 ist ein Kooperationsprojekt mit der PSE der Universität Würzburg seit 2010.