mobile Navigation Icon

Schulentwicklung in Bayern » ReSET 2020

Regionale Schulentwicklungstage 2020 - in diesem Jahr digital!

Aufgrund der schwierigen Planungssituation im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie und ihren Folgen finden 2020 keine regionalen Schulentwicklungstage als Präsenzveranstaltungen statt.

Um interessierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Schulaufsichten, Schulleitungen und an Schulentwicklung interessierten Lehrkräften dennoch Anregungen für die Bewältigung herausfordernder Aufgaben im Kontext Schule bieten zu können, wurde ein digitales, überregionales und schulartübergreifendes Angebot vorbereitet.

Unter dem Titel "Zeit für Schulentwicklung - Schule hybrid denken" gibt es im Zeitraum September bis Dezember 2020 mehrere Onlineveranstaltungen, die aus Vorträgen, zum Teil moderierten Fragerunden und in Einzelfällen auch Online-Workshops bestehen. Sie finden während der Woche und nachmittags statt.

Zu den aktuell größten Herausforderungen in der Schullandschaft zählen die immer schneller voranschreitende Digitalisierung, die Folgen der Corona-Pandemie für die Bildungslandschaft und die während der Phase des Lernens zuhause noch stärker zu Tage getretene Heterogenität in der Schülerschaft. Die geplanten Veranstaltungen decken diese Themenkomplexe ab.

Im Folgenden finden Sie Informationen zu den verschiedenen Veranstaltungen und Anmelde- bzw. Teilnahmemodalitäten. In den Aufklappmenüs sehen Sie die Termine, den jeweiligen Anmeldeschluss, den Titel der Veranstaltung, Namen der Referentinnen und Referenten, Anmeldeinformationen, Erläuterungen zum Format der Veranstaltung, die Zielgruppe sowie eine kurze inhaltliche Übersicht.